Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis RE/Bottrop: Wohnungs-, Büro- und Geschäftseinbrüche

Recklinghausen (ots) - Castrop-Rauxel

Heute, gegen 05.00 Uhr, bemerkte ein Zeuge vier Männer, die versuchten, die Tür einer Gaststätte auf der Lange Straße aufzuhebeln. Als die Täter den Zeugen bemerkten, flüchteten sie in Richtung Nordstraße. Beschreibungen: 180 cm groß, 20 Jahre alt, dunkel gekleidet. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 02361/550.

Recklinghausen

Unbekannte verschafften sich heute, gegen 04.00 Uhr, nach Aufbrechen einer Tür Zugang in eine Gärtnerei am Hohenhorster Weg. Als ein Zeuge sich bemerkbar machte, flüchteten die Täter unerkannt. Ob etwas entwendet wurde steht noch nicht fest.

Dorsten

Aus einem Geschäft an der Bahnhofstraße entwendeten Unbekannte in der Zeit von Donnerstag bis heute Bargeld, einen Laptop und Sportschuhe. Zuvor hatten sich die Täter nach Einschlagen einer Fensterscheibe Zugang verschafft.

Im gleichen Tatzeitraum drangen Unbekannte nach Aufhebeln der Tür in ein Geschäft auf der Recklinghäuser Straße ein und entwendeten Bargeld.

Waltrop

Unbekannte drangen in der Zeit von Mittwoch bis Donnerstag in ein Geschäft auf der Hagelstraße ein und entwendeten verschiedene Werkzeuge. Das Geschäft wird zurzeit renoviert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: