Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Marl: Unbekannter PKW-Fahrer erfasst eine Fußgängerin und flüchtete anschließend

Recklinghausen (ots) - Am Dienstag, gegen 06.30 Uhr, bog ein unbekannter PKW-Fahrer von der Liegnitzer Straße nach links in die Barkhausstraße ein. Hier erfasste er eine 18-jährige Marlerin, die die Barkhausstraße, in Höhe der Tankstelle, überquerte. Dabei verletzte sich die Fußgängerin leicht. Anschließend flüchtete der Fahrzeugführer von der Unfallstelle. Der ältere Herr, der der 18-Jährigen geholfen hat und weitere Zeugen, die an einer nahe gelegenen Bushaltestelle standen, werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat in Gladbeck unter Tel. 02361/550 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: