Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Gladbeck: Motorradfahrerin stürzte nach Bremsmanöver - Verursacher flüchtete

Recklinghausen (ots) - Am Dienstag, gegen 14.30 Uhr, befuhr eine 20-jährige Motorradfahrerin aus Herne die Möllerstraße. In der Höhe der Einmündung Karl-Schneider-Straße nahm ihr ein unbekannter PKW-Fahrer die Vorfahrt. Um einen Zusammenprall zu vermeiden, bremste die 20-jährige ihr Fahrzeug ab und stürzte. Dabei verletzte sie sich leicht. Der Verursacher entferne sich mit einem silbenen VW Golf von der Unfallstelle. Es entstand 200 EUR Sachschaden. Der Fahrer eines weißen Mercedes, 190 cm groß, Mitte 40, der der 20-jährigen geholfen hat und Zeugen werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat in Gladbeck unter Tel. 02361/550 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: