Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Bottrop: Zwei Männer entreißen 54-Jährigem die Geldbörse

Recklinghausen (ots) - Ein 54-jähriger zuckerkranker Bottroper war am Montag gegen 19:30 h zu Fuß auf der Friedrich-Ebert-Straße unterwegs, als ihm unwohl wurde. Er setzte sich auf eine Bank in Höhe der Gustav-Heinemann-Schule und griff in seine Geldbörse, in der er Traubenzucker aufbewahrte. Nachdem er dieses zu sich genommen hatte, tauchten von der Seite zwei Männer auf und traten gegen den Gehstock, auf den sich der Bottroper abstützte. Die Männer entrissen ihm die Geldbörse aus der Hand und flüchteten. Sie werden wie folgt beschrieben: ca. 20 Jahre alt, einer trug eine Jeansjacke und darunter eine Kapuzensweatjacke, die andere Person trug eine Jeanshose. Hinweise erbittet das zuständige Kommissariat in Bottrop unter 02361/55-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: