Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Bottrop: Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses

Recklinghausen (ots) - Heute, gegen 03.30 Uhr, kam es aus noch unbekannter Ursache in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhauses auf der Heimannstraße zu einem Brand. Die Feuerwehr hat den Brand gelöscht. Insgesamt verletzten sich 11 Personen. Die Wohnungsinhaber, die 38-jährige Mutter und der 45-jährige Vater verletzten sich schwer, sie blieben stationär im Krankenhaus. Ihre sieben Kinder im Alter von 1 bis 16 Jahren verletzten sich leicht. Eine 40-jährige Nachbarin und ihre 9-jährige Tochter, die geholfen hatten, die Kinder aus dem Haus zu holen, verletzten sich ebenfalls leicht. Das Fachkommissariat für Branddelikte hat die Ermittlungen aufgenommen. Konkrete Hinweise zur Brandentstehung konnten heute nicht ermittelt werden. Die Ermittlungen werden in der nächsten Woche fortgeführt. Die Brandermittler schätzen den entstandenen Sachschaden auf 250.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: