Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Marl: Seniorin verwies vermeintliche Wasserwerker aus der Wohnung

Recklinghausen (ots) - Am Donnerstag, gegen 12.00 Uhr, gaben sich zwei unbekannte Männer als Wasserwerker aus und gelangten so in die Wohnung einer 84-Jährigen auf der Joseph-Haydn-Straße. Die Seniorin, die bei dem Gespräch misstrauisch wurde, verwies die Männer aus der Wohnung. Täterbeschreibungen: 170 cm groß, bekleidet mit einer hellgrauen Jacke, Kragen dunkel abgesetzt, schwarze Handschuhe. 2. 180 cm groß, dunkel gekleidet. Die Polizei warnt vor weiterem Vorgehen.

Lassen Sie keine Fremden in die Wohnung! Sehen Sie sich Besucher vor dem Öffnen durch den Türspion oder mit einem Blick aus dem Fenster an und machen Sie von Ihrer Türsprechanlage Gebrauch. Öffnen Sie die Wohnungstür niemals sofort - legen Sie immer Sperrbügel oder Sicherheitskette an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: