Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Castrop-Rauxel: Fahrgast im Linienbus schwer verletzt

Recklinghausen (ots) - Eine unbekannter PKW-Fahrerin, 30 bis 35 Jahre alt, halblange blonde Haare, bog heute, gegen 09.00 Uhr, von der Dortmunder Straße nach rechts in die Wittener Straße ein. Dabei übersah sie einen Linienbus, der die Wittener Straße befuhr. Um einen Zusammenprall zu vermeiden, bremste der 56-jährige Busfahrer aus Witten sein Fahrzeug stark ab. Dabei stürzte eine 52-jährige Mitfahrerin im Linienbus und verletzte sich schwer. Sie wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die PKW-Fahrerin entfernte sich mit einem kupferfarbenen Kleinwagen mit Recklinghäuser Kennzeichen von der Unfallstelle. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Herten unter Tel. 02361/550.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: