Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis RE/Bottrop: Wohnungs-, Büro- und Geschäftseinbrüche

Recklinghausen (ots) - Marl

Nach Aufhebeln der Tür gelangten Unbekannte heute, gegen 01.00 Uhr, in die Räume eines Kiosk auf der Schachtstraße und entwendeten Bargeld, Spirituosen und Tabakwaren. Ein Zeuge beschreibt eine Person wie folgt: männlich, 170 cm groß, schwarz gekleidet, trug eine dunkle Wollmütze. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Marl unter Tel. 02361/550.

Aus einer Wohnung auf dem Gerhard-Jüttner-Weg entwendeten Unbekannte am Mittwoch, zwischen 19.20 Uhr und 22.00 Uhr, Schmuck. Zuvor hatten die Täter ein Fenster aufgebrochen und sind so eingestiegen.

Von einem Haus auf der Straße Ovelheider Weg entwendeten Unbekannte in der Zeit von Mittwoch bis heute Kupferfallrohre. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Marl unter Tel. 02361/550.

Gladbeck

Am Mittwoch, zwischen 17.15 Uhr und 23.00 Uhr, verschafften sich Unbekannte nach Aufhebeln der Terrassentür Zugang in eine Wohnung auf der Straße Am Nattkamp. Mit der Beute, Bargeld und Schmuck, entkamen die Täter.

Castrop-Rauxel

Unbekannte hebelten am Mittwoch, in den Tagesstunden, ein Fenster auf und stiegen so in eine Wohnung auf der Straße Am Rotdorn ein. Nach Durchsuchen der Räume flüchteten die Täter mit Schmuck.

Haltern am See

Nach Aufhebeln der Terrassentür begaben sich Unbekannte am Mittwoch, zwischen 07.30 Uhr und 11.40 Uhr, in eine Wohnung auf der Speicherstraße. Die Einbrecher erbeuteten eine Digitalkamera.

Dorsten

Heute, zwischen 08.50 Uhr und 09.40 Uhr, brachen Unbekannte eine Tür auf und gelangten so in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Juliusstraße. Die Täter durchsuchten die Räume und entwendeten Bargeld und Schmuck.

Bottrop

In der Zeit von Dienstag bis heute verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zugang in die Räume eines Pfarrheims auf der Straße Am Quellenbusch. Was entwendet wurde steht noch nicht fest.

Nach Aufhebeln eines Fensters stiegen Unbekannte in der Zeit von Mittwoch bis heute in eine Wohnung auf der Straße In der Schanze ein und entwendeten eine Geldbörse.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: