Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Marl: Beim Rückwärtsfahren einen Fußgänger erfasst

Recklinghausen (ots) - Ein 59-jähriger Gelsenkirchener LKW-Fahrer beabsichtigte heute, gegen 08.15 Uhr, rückwärts in eine Parklücke zu fahren. Dabei übersah er einen 74-jährigen Fußgänger aus Marl und erfasste ihn. Der Fußgänger verletzte sich dabei leicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: