Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Gladbeck: Zwei Mädchen nach versuchtem Wohnungseinbruch festgenommen

Recklinghausen (ots) - Am Donnerstag, gegen 14.50 Uhr, versuchten zwei Mädchen, die Tür einer Wohnung auf der Hildegardstraße aufzubrechen. Dabei wurden sie von der Bewohnerin überrascht und flüchteten. Im Zuge der Fahndung konnten die beiden Mädchen, eine 15-Jährige aus Gladbeck und eine 14-Jährige ohne festen Wohnsitz, von Polizeibeamten angetroffen und festgenommen werden. Nach der Vernehmung wurden die Mädchen entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: