Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Herten: Polizei klärt Raubüberfall auf Getränkemarkt

Recklinghausen (ots) - Nach umfangreichen Ermittlungen klärte die Polizei jetzt einen Raubüberfall auf einen Getränkemarkt.

Wie bereits berichtete (23.11.), betrat ein unbekannter Mann am Freitag, 22.11.2013, gegen 18:30 Uhr, den Getränkemarkt auf der Kaiserstraße. Nachdem er sich zwei Getränke aus einem Kühlregal genommen hatte, begab er sich zur Kasse und forderte den 20-jährigen Angestellten auf, ihm das Geld aus der Kasse auszuhändigen. Der Täter unterstrich seine Forderung damit, dass er seine Hand unter dem Pullover hielt, um so eine Bewaffnung zu demonstrieren. Mit der Beute flüchtete er in unbekannte Richtung.

Im Rahmen der Ermittlungen ergab sich jetzt ein Tatverdacht gegen einen 24-jährigen Hertener. Dieser benannte in seiner Vernehmung seinen Bekannten, einen 27-Jährigen, auch aus Herten, als Täter. In seiner Vernehmung räumte der 27-Jährige dann auch die Begehung der Tat ein. Bei Tatausführung will er eine Softair-Waffe im Hosenbund getragen und gezeigt haben. Weiterhin gab er an, dass der 24-Jährigen, bei der Tat, Schmiere gestanden habe. Beide wurden auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Bochum dem Haftrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: