Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Herten: 74-Jähriger verliert die Kontrolle über seinen PKW und stößt mit stehendem Linienbus zusammen

Recklinghausen (ots) - Auf der Feldstraße, in Höhe der Einmündung Neuköllner Straße, verlor ein 74-jähriger Hertener am Mittwoch, gegen 16.20 Uhr, aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über seinen PKW. Daduch bedingt fuhr er über eine Mittelinsel, überfuhr ein dort stehendes Verkehrszeichen und prallte schließlich gegen den auf der Gegenfahrbahn stehenden Liniebus einer 51-jährigen Hertenerin. Hierbei verletzte sich der 74-Jährige so, dass er zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 21.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: