Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis RE/Bottrop: Wohnungs-, Büro- und Geschäftseinbrüche

Recklinghausen (ots) - Marl

Am Donnerstag, zwischen 14.30 Uhr und 19.30 Uhr, hebelten Unbekannte die Terrassentür auf und drangen so in eine Wohnung auf der Paul-Klee-Straße ein. Die Täter entwendeten Bargeld und Schmuck.

Im gleichen Tatzeitraum verschafften sich Unbekannte nach Aufhebeln der Terrassentür Zugang in eine Wohnung auf der Schlüterstraße. Die Einbrecher erbeuteten Bargeld und Schmuck.

In der Zeit von Montag bis heute zerstachen Unbekannte auf dem Gelände einer Firma an der Straße Im Gleisbogen an zwei Betonmischern die Reifen. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Marl unter Tel. 02361/550.

Haltern am See

In der Zeit von Mittwoch bis Donnerstag gelangten Unbekannte gewaltsam in vier Wohnungen eines Mehrfamilienhauses auf der Straße Örter Pütt. Aus einer Wohnung entwendeten die Täter Bargeld und Schmuck.

Recklinghausen

Nach Einschlagen einer Fensterscheibe stiegen Unbekannte am Donnerstag, zwischen 19.00 Uhr und 19.30 Uhr, in eine Wohnung auf der Straße Surmannskamp ein. Was entwendet wurde, steht noch nicht fest.

Castrop-Rauxel

Am Donnerstag, gegen 18.00 Uhr, wurde festgestellt, dass sich Unbekannte nach Aufhebeln einer Tür Zugang in eine Wohnung auf der Hochstraße verschafft hatten. Die Täter entwendeten mehrere Koffer und Schmuck.

Unbekannte gelangten in der Zeit von Montag bis Donnerstag in ein Geschäft auf der Ickerner Straße und entwendeten Bargeld und Schmuck.

Bottrop

Am Donnerstag, gegen 15.00 Uhr, wurde festgestellt, dass Unbekannte nach Aufbrechen einer Tür in eine Wohnung auf der Nesselstraße gelangt sind. Die Täter entwendeten mehrere Lokomotiven.

Dorsten

In der Zeit von Dienstag bis heute verschafften sich Unbekannte Zugang in die Räume einer Schule auf der Storchsbaumstraße. Die Einbrecher erbeuteten einen Tresor.

Herten

Unbekannte drangen in der Zeit von Mittwoch bis heute nach Aufhebeln eines Fensters in eine Wohnung auf der Buschstraße ein. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: