Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Castrop-Rauxel: Auffahrunfall - Verursachende Radlerin entfernte sich von der Unfallstelle

Recklinghausen (ots) - Heute (03.01.), gegen 11.30 Uhr, überquerte eine unbekannte Fahrradfahrerin bei Rot die Henrichenburger Straße. Daraufhin bremste ein unbekannter PKW-Fahrer sein Fahrzeug stark ab. Der nachfolgende 22-jährige Waltroper PKW-Fahrer konnte ebenfalls noch bremsen. Der 41-jährige PKW-Fahrer aus Castrop-Rauxel konnte nicht mehr rechtzeitig halten und fuhr auf den PKW des 22-Jährigen auf. Trotz Ansprache durch die beiden Unfallbeteiligten entfernte sich die Radfahrerin von der Unfallstelle. Der unbekannte PKW-Fahrer hatte sich ebenfalls entfernt. Es entstand 1.000 EUR Sachschaden. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Herten unter Tel. 02361/550.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: