Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0486 - Bilanz der Polizei Bremen zum Bundesligaspiel

Bremen (ots) -

-
Bremen:  Weserstadion
Zeit:    16.09.2017 

Eine zufriedenstellende Bilanz des Bundesliganachmittages in Bremen zieht der zuständige Polizeiführer Andreas Löwe. Fan- und Gästeverhalten bewegten sich im üblichen Rahmen. Lediglich bei der Kontrolle einer Bremer Fangruppierung wurden diverse passive Bewaffnungsutensilien beschlagnahmt.

Mit 14 Shuttlebussen wurden etwa 1000 per Bahn anreisende Schalke-Fans zum Osterdeich gefahren. Die Fans verhielten sich in der Einheit kooperativ.

In der Bahnhofsvorstadt bewegte sich etwa drei Stunden vor Spielbeginn eine größere Fangruppierung aus Bremen. Etliche aus dieser Gruppe wurden als gewaltbereite Fans erkannt. Zur Identitätsfeststellung wurden insgesamt 67 Teilnehmer dieses Marsches von Polizeikräften kontrolliert. Insgesamt wurden bei der Kontrolle diverse passive Bewaffnungsgegenstände (Handschuhe, Mundschutz etc.) beschlagnahmt. Die Ermittlungen dazu dauern an.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: