Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0457--Autodiebe gefasst--

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen-Walle, Juiststraße
Zeit: 	10.08.16, 7.25 Uhr 

Mittwochmorgen stellte die Polizei in Utbremen zwei Autodiebe an einem gestohlenen VW-Bus. Im Transporter fanden die Polizisten jede Menge Kupferkabel. Das Auto wurde Anfang August in der Bremer Neustadt gestohlen. Gegen einen 32-Jährigen werden aktuell Haftgründe geprüft.

Ein aufmerksamer Passant meldete der Polizei über Notruf einen VW-Transporter mit eingeschlagener Seitenscheibe am Fahrbahnrand. Eine alarmierte Streife stellte fest, dass der Bully kurzgeschlossen war. Auf der Ladefläche befanden sich zudem allerhand Kupferkabel. Zivilkräfte legten sich daraufhin auf die Lauer. Im Laufe des Vormittages näherten sich schließlich zwei Verdächtige dem Bus und stiegen ein. Noch vor Fahrtantritt klickten die Handschellen für das Pärchen. Beide Tatverdächtigen -eine 41-jährige Bremerin und ihr 32 Jahre alter Begleiter- sind bereits mit Autodiebstählen in Erscheinung getreten.

Die Staatsanwaltschaft Bremen beantragte Haftbefehl gegen den 32-Jährigen. Er soll noch heute dem Haftrichter vorgeführt werden.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: