Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0413 -Amerikanische Bombe kann nicht entschärft werden-

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen-Mitte, Großenstraße
Zeit: 	24.07.16 

Die am Donnerstag bei Bauarbeiten im Stepani-Viertel aufgefundene Weltkriegsbombe kann nicht vom Sprengmeister des Kampfmittelräumdienstes der Polizei Bremen, Andreas Rippert, entschärft werden.

Um die Bombe dennoch unschädlich zu machen, wird innerhalb der nächsten Stunden eine kontrollierte Sprengung erfolgen. Aufgrund der zu erwartenden Detonationen wird ein Unternehmen den Bereich um den Lageort vorab großzügig auskoffern, um mögliche Beschädigungen zu minimieren.

Sämtliche Evakuierungs- und Sperrmaßnahmen bleiben somit bestehen!

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Ines Roddewig
Telefon: 0421 362-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de
Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: