Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0402 --Geldautomat gesprengt--

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen-Hemelingen, Pfalzburger Straße
Zeit: 	20.07.16, 01.10 Uhr 

In der Nacht zum Mittwoch sprengten unbekannte Täter den Geldautomaten einer Bankfiliale im Bremer Stadtteil Hemelingen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Die Diebe sprengten den Automaten im Einkaufszentrum an der Pfalzburger Straße. Hierbei wurden auch der Kassenvorraum und die Deckenverkleidung stark beschädigt. Ein Zeuge konnte zwei Männer beobachten, die mit einem silbernen Auto vom Tatort in Richtung Weserwehr flüchteten. Ob etwas entwendet wurde, kann noch nicht gesagt werden. Die Schadenshöhe wird noch beziffert. Ein Sprengstoffexperte der Polizei (Delaborierer) untersuchte den Kassenvorraum und gab ihn anschließend für die Ermittler frei.

Die Polizei fragt: "Wer hat gegen 1 Uhr in der Pfalzburger Straße verdächtige Beobachtungen gemacht und kann Hinweise auf die Täter geben?" Die Männer sollen dunkle Kleidung mit Kapuzen getragen haben. Der Kriminaldauerdienst ist unter (0421) 362-3888 erreichbar.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: