Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 399 --Kennzeichen mit Reichsflagge überklebt--

Bremen (ots) -

   -- 
Ort: 	Bremen-Blumenthal, Rekumer Siel
Zeit: 	17.07.16, 15.20 Uhr 

An der Zufahrtstraße zum Gedenkort Bunker-Valentin in Blumenthal fiel am Sonntagnachmittag einer Streifenwagenbesatzung ein parkendes Auto auf, das mit verschiedenen Sprüchen beklebt war. Dazu war das EU-Zeichen der beiden Kennzeichen mit der Reichsflagge (schwarz-weiß-rot) überklebt. Zu diesem Zeitpunkt fand gerade der "Tag der offenen Tür" am Bunker-Valentin statt.

Die Polizei entfernte die Aufkleber und leitete gegen den 43 Jahre alten Halter des Wagens ein Strafverfahren ein. Der Staatsschutz ermittelt.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Stephan Alken
Telefon: 0421/362-12114
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: