Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0395 --Polizei ermittelt nach Vorfall auf der Breminale--

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen-Mitte, Osterdeichwiesen
Zeit: 	15.07.16, 23 Uhr 

Auf der Breminale wurden am Freitagabend drei Frauen von jungen Männern bedrängt. Die Polizei Bremen konnte vier Verdächtige vorläufig festnehmen.

Eine 17 Jahre alte Jugendliche und zwei 18-jährige Frauen teilten den Einsatzkräften mit, dass sie auf der dicht gedrängten Tanzfläche von einer Gruppe junger Männer umarmt und mehrfach unsittlich berührt wurden. Die Polizei konnte einen mutmaßlichen Hauptakteur und drei weitere Männer ermitteln und noch auf dem Gelände stellen. Die vier 18 Jahre alten Männer aus Afghanistan wurden zu polizeilichen Maßnahmen mit zur Wache genommen.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Besucherinnen, die Freitagabend auf der Breminale in dieser Art bedrängt wurden, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter (0421) 362-3888 in Verbindung zu setzen oder den Vorfall an einer Polizeiwache anzuzeigen. Die vier Männer wurden nach Abschluss der Maßnahmen entlassen.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: