Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0384 --Einbrecher in der Tonne--

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen Woltmershausen, Senator-Bömers-Straße
Zeit: 	10.07.2016 / 02:45 Uhr 

In der Nacht von Samstag auf Sonntag konnten zwei Einbrecher durch Polizeikräfte und mit Unterstützung des Diensthundes "Veit" in Woltmershausen festgenommen werden. Sie hatten zuvor versucht, Metall von einem Recyclinghof zu entwenden.

Gegen 02:30 Uhr wurde die Polizei zu einer Alarmauslösung gerufen. Eine zügig eingetroffene Streifenwagenbesatzung konnte einen 36-jährigen Mann festnehmen. Er hatte sich in einem Gebüsch vor dem Firmengelände versteckt. Bei ihm wurden Aufbruchswerkzeug und Drogen beschlagnahmt. Zudem ist er der Polizei als "Intensivtäter" bekannt.

Zwischenzeitlich hatten weitere Einsatzkräfte das Gelände umstellt. Der Diensthund "Veit" suchte dann das Gelände nach weiteren Verdächtigen ab und spürte einen 38-jährigen Mann in einer ungewöhnlichen Lage auf: er hatte erfolglos versucht, sich mit einer roten Tonne über dem Oberkörper getarnt, der Festnahme zu entziehen.

Am Zaun des Firmensitzes hatten die Täter bereits zurechtgeschnittene Kupferkabel von ca. 70 Metern Gesamtlänge zum Abtransport bereitgelegt.

Der 38-Jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen. Gegen den 36-Jährigen Beschuldigten erwirkte die Staatsanwaltschaft Bremen Haftbefehl wegen Wiederholungsgefahr.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: