Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0373 - Halskettenräuber gefasst

Bremen (ots) -

-
Ort: 	Bremen-Steintor, Vor dem Steintor (Gleisdreieck)
Zeit: 	05.07.2016, 09:50 Uhr 

Nach einem Halskettenraub im Steintorviertel konnte nach einer schnell eingeleiteten Fahndung ein 16 Jahre alter Jugendlicher aus Marokko von Einsatzkräften in der Humboldtstraße als Tatverdächtiger festgenommen werden.

Das Raubopfer - eine 78 Jahre alte Bremerin - stand an der Haltestelle im Bereich des Gleisdreiecks, als ihr plötzlich die Goldkette vom Hals gerissen wurde. Anschließend flüchtete der junge Täter. Durch das Wegreißen der Kette entstanden Schürf- und Kratzwunden am Hals der 78-Jährigen. Bei seiner Festnahme konnte die Kette nicht mehr bei dem 16-Jährigen gefunden werden.

Allerdings führte er zwei Ipads bei sich, die in den frühen Morgenstunden bei einem Einbruch in ein Bürogebäude in der Innenstadt entwendeten worden waren. Zudem lag gegen ihn eine Vermisstenfahndung aus Cloppenburg vor. Die Ermittlungen dauern an. Der 16-Jährige wurde in Gewahrsam genommen.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de
Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: