Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0361--Rentnerin in Grolland überfallen--

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen-Huchting, Frieslandstraße
Zeit: 	27.06.16, 18.45 Uhr 

Eine 80 Jahre alte Bremerin war in Grolland auf dem Heimweg, als zwei unbekannte Täter sie überfielen und ihre Handtasche raubten. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Seniorin war in der Frieslandstraße auf dem Weg zu Haltestelle Bardenflethstraße unterwegs, als ihr im Fußgängertunnel zwei Jugendliche entgegenkamen. Einer griff plötzlich nach ihrer Handtasche, die sie mit dem Riemen über die Schulter trug und mit der Hand festhielt. Nun kam sein Komplize hinzu und beide rissen derartig an der Tasche, dass die 80-Jährige zu Boden stürzte. Dabei erlitt sie eine schwere Becken-Verletzung und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Täter entkamen unerkannt. In der geraubten Handtasche befanden sich ein älteres Samsung-Handy, etwas Bargeld und persönliche Sachen und Papiere.

Die Täter werden zwischen 15 und 16 Jahre alt beschrieben. Sie sollen ca. 1,60 und 1,75 Meter groß sein. Sie trugen Basecaps mit jeweils roten und blauen Rändern. Einer trug eine weiße Jacke. Vermutlich waren sie zuvor als Fahrgäste in einer Straßenbahn der Linie 1 oder 8 unterwegs. Die Polizei fragt: Wem sind die Beschriebenen aufgefallen? Sachdienliche Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 362-3888 erbeten.

Häufig entledigen sich Täter geraubter Taschen und Geldbörsen noch in Tatortnähe, sobald sie diese gefleddert haben. Sollte diese braune Damenhandtasche im Umfeld von Spaziergängern gefunden werden, bitte bei der Polizei abgeben.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de
Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: