Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0335 -Fahrgastschiff stößt gegen Schwimmdock -

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremerhaven, Hafengebiet
Zeit: 	16.06.16, 16.50 Uhr 

Gestern, gegen 16.50 Uhr, kam es in Bremerhaven zu einem Zusammenstoß eines Fahrgastschiffes mit einem Schwimmdock.

Das 26 Meter lange Fahrgastschiff befand sich zur Unfallzeit auf einer Hafenrundfahrt im Kaiserhafen mit 15 Passagieren an Bord. Zur gleichen Zeit legte unter Zuhilfenahme des Heckstrahlruders im Kaiserhafen gerade ein 100 Meter langes Frachtschiff ab. Beim Passieren der beiden Schiffe ist das Fahrgastschiff durch den Schwall des Heckstrahlruders gegen einen Schwimmdock gedrückt worden.

Zu Personenschäden kam es glücklicherweise nicht. An dem Fahrgastschiff ist die Scheuerleiste eingedrückt und an dem Dock kam es zu Farbabschürfungen. Die Schiffsicherheit war dadurch nicht beeinträchtigt und das Fahrgastschiff konnte seine Fahrt zunächst fortsetzen. Die Reparatur wird zeitnah durchgeführt.

Die Beamten der Wasserschutzpolizei prüfen nun, ob dem 26 Jahre alten Schiffsführer des Fahrgastschiffes ein Fehlverhalten vorgeworfen werden kann.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Ines Roddewig
Telefon: 0421 362-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: