Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0169 --Mutmaßlicher Supermarkträuber verhaftet--

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen
Zeit: 	24.03.17 

Nachdem in Bremen in den vergangenen Wochen mehrere Supermärkte überfallen wurden, fahndete die Polizei mit einem Phantombild nach dem mutmaßlichen Räuber (siehe PM 140). Heute konnte der 27 Jahre alte Mann verhaftet werden.

Nach der Veröffentlichung des Bildes erhielt die Polizei über 20 Hinweise aus der Bevölkerung. Durch weitere Spuren konnte die Identität des Verdächtigen festgestellt werden und das Amtsgericht Bremen erließ einen Untersuchungshaftbefehl. Der 27-Jährige hatte aber bereits seine Wohnung in Bremen geräumt und war auf der Flucht. Aufgrund des Fahndungsdrucks stellte er sich heute Vormittag und suchte eine Wache in der Innenstadt auf.

Nun wird geprüft, welche Taten ihm zuzuordnen sind. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de
Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: