Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0154 - Reaktionsschnelle Zeugin

Bremen (ots) -

-
Ort: 	Bremen-Innenstadt, Pieperstraße
Zeit: 	15.03.2016, 16:00 Uhr 

Dank einer reaktionsschnellen Zeugin konnte gestern Nachmittag der Dieb einer Handtasche nach kurzer Verfolgung in der Innenstadt durch Polizeibeamte festgenommen werden.

Zunächst wurde einer 43 Jahre alten Bremerin in der Pieperstraße ihre Handtasche aus dem Fahrradkorb entwendet. Sie wurde erst auf die Tat aufmerksam, als sie von einer Frau darauf angesprochen wurde, die auch umgehend die Verfolgung eines flüchtenden jungen Mannes aufnahm. Die 29-jährige Zeugin verfolgte den Dieb bis zu einem Schnellrestaurant in der Obernstraße. Dort informierte sie das Personal über das Geschehen und rief gleichzeitig über Notruf 110 die Polizei an. Fast zeitgleich rannte der Tatverdächtige ohne Handtasche plötzlich aus dem Restaurant heraus. Der Versuch der Zeugin ihn festzuhalten misslang. Von im Innenstadtbereich fahndenden Streifenwagen konnte der flüchtige Dieb an der Martinistraße entdeckt und dann durch zu Fuß verfolgende Polizeibeamte gestellt und festgenommen werden. Auf der Flucht warf der Tatverdächtige ein Smartphone weg. Das Gerät konnte eindeutig der Bestohlenen zugeordnet werden. In seiner Hosentasche fanden die Beamten den Geldbetrag, der gestohlenen worden war. Die 43-Jährige war erfreut über die Rückgabe ihrer Sachen und schloss sich dem Dank an die vorbildliche Zeugin an.

Der 18-jährige Tatverdächtige ist bereits mehrfach mit gleichgelagerten Taten in Erscheinung getreten. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Wertvolle Tipps zum Diebstahlsschutz erhalten Sie beim Präventionszentrum unter der Rufnummer 362-19003 bzw. auf der Homepage der Polizei Bremen unter www.polizei.bremen.de .

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Dirk Siemering
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: