FW-MH: Gebäudebrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Gemeldeter Gebäudebrand am Sonntagmorgen in Heißen Gegen 08:25 Uhr wurde der ...

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0133 --Fußgänger verstirbt nach Verkehrsunfall--

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen-Borgfeld, Borgfelder Heerstraße / Borgfelder Allee
Zeit: 	08.03.16, 08.20 Uhr 

In Bremen-Borgfeld wurde am Dienstagvormittag ein 60 Jahre alter Fußgänger beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst. Er erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen. Laut Zeugenaussagen lief der 60-Jährige bei Rotlicht über die Fahrbahn.

Ein 51 Jahre alter Autofahrer befuhr mit seinem Smart die Borgfelder Heerstraße in Richtung Borgfelder Allee. Im Kreuzungsbereich der beiden Straßen lief plötzlich von rechts kommend der 60 Jahre alte Mann bei Rot über die Fahrbahn, in Richtung Straßenbahnhaltestelle. Der 51-Jährige konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden und erfasste den Fußgänger frontal. Der 60-Jährige wurde umgehend in ein Klinikum gebracht, wo er später verstarb.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de
Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: