Polizei Bremen

POL-HB: Nr. 0132 --Raubüberfall in Huchting--

Bremen (ots) -

Ort: 	Bremen - Huchting, Am Sodenmatt
Zeit: 	07.03.2016, 19.20 Uhr 

Eine 25-jährige Frau wurde am Montagabend gegen 19.20 Uhr auf dem Verbindungsweg zwischen der Obervielander Straße und der Delfter Straße im Park Am Sodenmatt von drei jungen Männern ausgeraubt.

Die 25-Jährige kam mit dem Fahrrad vom Sport und fuhr in Höhe des Hallenbads an einer Parkbank vorbei. Auf dieser saß ein junger Mann. Als sie ihn passierte, lief er auf sie zu und trat heftig gegen ihr Rad. Die Frau stürzte. Zwei weitere Männer, die zuvor an einem Baum gelehnt und abgewartet hatten, kamen daraufhin dazu. Die drei Räuber rissen der am Boden liegenden Frau die Sporttasche vom Fahrradlenker und flüchteten. In der entwendeten, blauen Sporttasche befanden sich die Sportbekleidung sowie das Portemonnaie der Frau mit ihren persönlichen Dokumenten und etwas Münzgeld.

Zeugen konnten die Räuber folgendermaßen beschreiben: Alle drei sind wahrscheinlich zwischen 17 und 20 Jahre alt, ca. 1,65 m bis 1,70 m groß und schlank. Sie sprachen kein Deutsch.

Einer der Täter hat kurze Haare mit einem kleinen Pony. Zur Tatzeit trug er eine enge, blaue Jeans und eine kurze, dunkelgrüne Daunenjacke. Der zweite Täter hat kurze Haare und trug zur Tatzeit eine kurze, schwarze Jacke mit Kapuze und eine schwarze Jogginghose mit weißer Schrift am Hosenbein. Der dritte Täter war dunkel gekleidet.

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach den Räubern. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0421/362-3888 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: