Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0104 - Schon wieder die A 1

POL-HB: Nr.: 0104 - Schon wieder die A 1
A 1 (2)

Bremen (ots) -

-
Ort: 	Bremen, Autobahn 1 (A 1)
Zeit: 	26.06.2016, 05:50 Uhr 

So langsam entwickelt sich die A 1 im Bremer Bereich zum Schreckgespenst für die täglichen Nutzer. Nachdem heute Morgen ein LKW Teile seiner Ladung in Höhe der Anschlussstelle Hemelingen verloren hatte, musste die A 1 in Richtung Osnabrück voll gesperrt werden. Die Folge für den ansetzenden Berufsverkehr war erneut ein erheblicher Rückstau. Der LKW mit Anhänger war an der Anschlussstelle Hemelingen auf die Autobahn auffahren und verlor kurz darauf sieben große, ca. 200 kg schwere, Stahlplatten von seiner Ladungsfläche. Durch den Aufschlag auf der Fahrbahn wurde diese an mehreren Stellen beschädigt. Da sich die Stahlplatten über die gesamte Fahrbahn verteilt hatten, wurde diese komplett gesperrt. Der Verkehr wurde einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Mit einem Gabelstabler wurden die Stahlplatten mittels eines Magneten wieder auf den Anhänger gehievt. Der gesamte Sattelzug wurde anschließend unter Polizeibegleitung wegen der ungenügenden Ladungssicherung von der Autobahn zum Firmengelände zurück begleitet. Kurz nach 8 Uhr konnte die Autobahn wieder frei gegeben werden.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Dirk Siemering
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: