Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0100 --Autobahnunfall mit zwei Verletzten--

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen, BAB 27, AS Horn
Zeit: 	25.02.16, 08.35 Uhr 

Auf der Autobahn 27 übersah heute Morgen ein 46 Jahre alter Autofahrer den stockenden Verkehr und verursachte einen Unfall. Bei der Kollision mit insgesamt vier Fahrzeugen wurden zwei Männer verletzt.

Der 46-Jährige befuhr die A 27 in Richtung Bremerhaven und bemerkte zwischen den Anschlussstellen Horn und Überseestadt zu spät den stockenden Verkehr auf seinem Fahrstreifen. Beim schnellen Wechsel auf die linke Fahrspur kollidierte er mit dem vor ihm fahrenden Honda, der gegen einen Audi schleuderte. Dieser prallte wiederum gegen einen BMW. Der 75 Jahre alte Fahrer des Hondas und der 33-jährige Audi Fahrer wurden zu ambulanten Behandlungen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Drei Autos mussten abgeschleppt werden, es entstand ein Sachschaden von etwa 70.000 Euro. Auf der A 27 bildete sich während der Unfallaufnahme ein Rückstau bis zur AS Sebaldsbrück.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de
Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: