Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0096 --Hoher Schaden bei Verkehrsunfall--

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen-Obervieland, Alfred-Faust-Straße
Zeit: 	23.02.16, 23.30 Uhr 

Ein 32 Jahre alter Fahrer rammte am späten Dienstagabend in Obervieland vier Autos und entfernte sich kurzzeitig vom Unfallort. Er verursachte einen Schaden von etwa 65.000 Euro.

Der 32-Jährige befuhr gegen 23.30 Uhr mit seinem Mercedes die Alfred-Faust-Straße in Richtung Kattenescher Weg. In einer Kurve verlor er die Kontrolle über seinen Wagen und prallte gegen einen am Fahrbahnrand abgestellten Daimler-Benz. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen einen parkenden Volvo geschoben, welcher wiederum gegen einen Audi stieß. Der 32 Jahre alte Mann flüchtete zunächst vom Unfallort, stellte sich aber einige Minuten später den Einsatzkräften. Er gab an, Alkohol getrunken zu haben und wurde zwecks Blutentnahme mit zur Wache genommen.

Die Einsatzkräfte beschlagnahmten den Führerschein des 32-Jährigen. Gegen ihn wird nun wegen einer Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de
Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: