Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0087 --Einbrecher mit fadenscheiniger Ausrede--

Bremen (ots) -

Ort: 	Gastfeldstraße, Gartenstadt-Süd
Zeit: 	19.02.16, 01:15 Uhr 
   - 

Eine aufmerksame Nachbarin beobachtete in der Nacht zum Freitag einen Mann, der an einer Balkontür hebelte. Nachdem es laut knallte und dieser in die Wohnung ging, wurde die Polizei alarmiert.

Gegen 1 Uhr ging der Notruf ein. In der Gastfeldstraße sollen aktuell Einbrecher am Werk sein. Die schnell eintreffenden Einsatzkräfte konnten den Einbrecher noch in der Wohnung antreffen. Der 25-Jährige öffnete ihnen sogar die Tür. Eine Ausrede hatte er parat. Sein Kumpel sitzt in Haft und er sollte nach dem Rechten sehen. Die Überprüfung ergab, dass die Hälfte seiner Aussagen der Wahrheit entsprachen. Der Bewohner ist tatsächlich in der JVA, hat jedoch keine Erlaubnis zum Betreten der Wohnung gegeben. Der Gestellte wurde vorläufig festgenommen.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Ole Peuckert
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: