Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0078--Einbrecher stehlen Medikamenten-Tresor aus Apotheke--

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen-Vahr, Berliner Freiheit
Zeit: 	14.02.16, 2.55 Uhr 

Am Sonntagmorgen brachen unbekannte Täter in eine Apotheke in der Vahr ein. Sie rissen einen Tresor aus der Wand und flüchteten mit ihrer Beute. Die Polizei konnte einen Tatverdächtigen stellen. Die Ermittler suchen Zeugen. In dem Tresor befanden sich diverse Medikamente, die zum Teil unter das Betäubungsmittelgesetz fallen und bei falscher Dosierung lebensbedrohlich sein können.

Die Einbrecher hebelten die Eingangstür auf und gelangten so in die Apotheke. Sie brachen weitere Türen auf und durchsuchten Räume und Schränke. Aus einem Büro entwendeten sie einen Tresor mit diversen verschreibungspflichtigen Medikamenten (u. a. Rohypnol, Morphin). Anschließend flüchteten die Täter mit der Beute. Alarmierte Einsatzkräfte stellen einen 30 Jahre alten Tatverdächtigen noch in Tatortnähe. Er bestritt die Tat. Der bereits einschlägig mit Eigentumsdelikten in Erscheinung getretene Mann wurde vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

Bei einem eventuellen Auffinden des Tresors oder der Arzneimittel benachrichtigen Sie bitte umgehend die Polizei. Die Polizei sucht Zeugen: Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer (0421) 362-3888 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: