Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0065 - Überfall auf Getränkemarkt

Bremen (ots) -

-
Ort: 	Bremen-Blumenthal, Farger Straße
Zeit: 	09.02.2016, 20:15 Uhr 

Gestern Abend überfielen zwei maskierte und bewaffnete Männer einen Getränkemarkt in der Farger Straße in Bremen-Blumenthal. Sie erbeuteten einige Hundert Euro und flüchteten unerkannt.

Nachdem die Täter den Verkaufsraum betreten hatten, drückte einer der Beiden einen 16 Jahre alten Kunden zu Boden. Sein Komplize bedrohte den 25 Jahre alten Kassierer mit einer Schusswaffe und forderte ihn zur Herausgabe des Kasseninhaltes auf. Dazu überreichte er ihm eine mitgebrachte Tüte. Nachdem der Angestellte den Kasseninhalt in die Tüte gepackt hatte, wurde er noch gezwungen, einen Tresor im Büro zu öffnen. Daraus entnahm der bewaffnete Täter eine blaue Geldkassette mit Wechselgeld. Anschließend ergriffen die Räuber die Flucht. Der 16-jährige Zeuge erlitt bei dem Überfall Druckschmerzen am Auge und an der Wange.

Täterbeschreibung:

1. Männlich, 180-185 cm groß, schlank, braune Augen mit dicken Augenbrauen, blaue Bomberjacke, blaue Jeanshose, dunkles Kopftuch über Mund und Nase, sprach Deutsch mit Akzent, mit Schusswaffe bewaffnet

2. Männlich, 180-185 cm, schlank, blaue Sweatshirt-Jacke

Die Raubermittler bitten um Zeugenhinweise an den Kriminaldauerdienst unter 362-3888.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Dirk Siemering
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de
Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: