Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0058--Nach Verkehrsunfallflucht: Polizei sucht Zeugen--

POL-HB: Nr.: 0058--Nach Verkehrsunfallflucht: Polizei sucht Zeugen--
Unfallwagen

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen, Autobahn 281
Zeit: 	3.2.16, 18.05 Uhr 

Die Polizei sucht nach einer Verkehrsunfallflucht am frühen Mittwochabend auf der Autobahn 281 den Unfallverursacher und Zeugen.

Ein 26-jähriger Fahrer eines roten Toyotas fuhr gegen 18.05 Uhr auf die Anschlussstelle Neustadt, als es plötzlich zu einer Kollision mit einem unbekannten Fahrzeug kam. Der Toyotafahrer wurde von einem hinter ihm fahrenden Auto touchiert. Durch diesen Zusammenstoß drehte sich der rote Toyota und schlug mit dem Fahrzeugheck in die Mittelschutzplanke der Autobahn ein. Bei dem Toyota entstand ein Sachschaden von ca. 5.000 Euro. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt in Richtung Neuenlander Straße / A1 unbeirrt fort, ohne die erforderlichen Feststellungen treffen zu lassen. Bei dem verursachenden Fahrzeug soll es sich um einen blauen PKW handeln, evtl. ein VW Passat oder vergleichbares bauähnliches Modell.

Zur Unfallzeit waren mehrere Fahrzeuge auf der Autobahnauffahrt unterwegs. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem Verursacher geben können, melden sich bitte bei der Verkehrspolizei unter der Rufnummer 0421/362-14850.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: