Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0057--Trio auf Beutezug gefasst--

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen-Osterholz, Emmentaler Straße
Zeit: 	3.2.16, 2.15 Uhr 

In der Nacht zu Mittwoch konnte die Polizei gleich drei Tatverdächtige nach mehreren Garagenaufbrüchen in Osterholz stellen.

Ein aufmerksamer Anwohner beobachtete drei Verdächtige, die nach fünf Garageneinbrüchen an der Emmentaler Straße flüchteten. Nachdem der Zeuge die Polizei über Notruf alarmierte, stellte eine Streifenwagenbesatzung das Trio nach kurzer Flucht noch in Tatortnähe. Zwei Täter waren zu Fuß geflüchtet, ein Komplize wartete bereits in einem Auto. Darin fanden die Beamten vier Autoreifen samt Felgen sowie ein Kamerastativ. Diese Gegenstände konnten zweifelsfrei zwei Garagenbesitzern zugeordnet werden. Weiter stellten die Polizisten diverses Einbruchswerkzeug, Pfefferspray und ein Schlagring sicher.

Die 20, 21 und 28 Jahre alten Tatverdächtigen sind in der Vergangenheit bereits mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Sie wurden vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern noch an.

Aufmerksame Nachbarn, wie in diesem Fall, sind vielen Tätern bereits zum Verhängnis geworden. Alarmieren Sie bei verdächtigen Beobachtungen über den Notruf 110 sofort die Polizei.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: