POL-HB: Nr.: 0054 --Verkehrsunfall auf der A 27--

Bremen (ots) -

Ort: 	Bremen
Zeit: 	03.02.16, 06:00 Uhr 
   - 

Ein geplatzter Reifen führte am Mittwochmorgen gegen 06.00 Uhr zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr.

Einem unbeladenem Sandtransporter war an der Anschlussstelle Bremen Nord der linke vordere Reifen nach dem Auffahren auf die A27 in Fahrtrichtung Hannover geplatzt. Der 44-jährige Fahrer konnte sein Fahrzeug nicht mehr unter Kontrolle bringen und fuhr gegen die Mittelschutzplanke. Eine 18-jährige Opel-Fahrerin wurde dabei zwischen Schutzplanke und LKW eingeklemmt und konnte das Fahrzeug nicht eigenständig verlassen. Sie wurde durch die Feuerwehr befreit und blieb durch viel Glück unverletzt.

Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 25.000 Euro. Der Verkehrsfluss wurde bis 9:00 Uhr beeinträchtigt.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Ole Peuckert
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: