Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0032--Überfall auf Bäckerei--

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen-Burglesum, Bremer Heerstraße
Zeit: 	21.01.16, 18.40 Uhr 

Donnerstagabend wollten zwei maskierte Täter eine Bäckerei in Burgdamm überfallen. Der Versuch scheiterte, das Duo flüchtete unerkannt und ohne Beute. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach Ladenschluss klopften zwei mit Masken und Kapuzen getarnte Personen an die Scheibe des Geschäftes in der Bremer Heerstraße. Anschließend versuchten sie durch die bereits verschlossene Tür in die Bäckerei zu kommen. Eine 19-jährige Angestellte lief daraufhin in ein Hinterzimmer, informierte ihren Arbeitgeber und dann die Polizei. Zwischenzeitlich hatten die Räuber die Flucht ergriffen. Eine Fahndung nach den Flüchtigen verlief ohne Erfolg. Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wem sind zwei Verdächtige in diesem Bereich zur Tatzeit aufgefallen? Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 362-3888 erbeten.

Ein wichtiger Hinweis: Opfer eines Überfalls sollten sofort die Polizei verständigen und nicht erst den Arbeitgeber, Verwandte oder Freunde. Hier verstreicht sonst kostbare Zeit.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de
Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: