Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0005 --Einbahnstraße verkehrt - Unfall--

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen-Gröpelingen, Gröpelinger Heerstraße / Elbinger Straße
Zeit: 	4. Januar 2016, 22.57 Uhr 

Am späten Montagabend fuhr ein Mann mit seinem Auto durch die Elbinger Straße. Leider verkehrt herum. Es kam zu einem Verkehrsunfall, wobei zwei Personen leicht verletzt wurden.

Der 37-jährige Fahrer eines Touran fuhr durch die Elbinger Straße und wollte in die Gröpelinger Heerstraße einbiegen. Dieses ist an sich nicht schlimm, leider hatte er nicht beachtet, dass er entgegen der Einbahnstraßenregelung unterwegs war. Als er in die Gröpelinger Heerstraße einbog, sah ihn der Fahrer eines Golfes zwar, obwohl er nicht damit rechnen musste, dass von dort ein Auto einbiegt, konnte aber dennoch aufgrund der schneeglatten Straßenverhältnisse nicht mehr rechtzeitig anhalten. Beide Beteiligten verletzten sich durch den Unfall leicht. Sie wurden an der Unfallstelle durch die Besatzung eines Rettungswagens ambulant versorgt.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von circa 20.000 Euro.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Kirsten Dambek
Telefon: 0421 / 362 12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: