Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0007 -Zigarettenautomat gesprengt-

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen-Horn, Werner-von-Siemens-Straße
Zeit: 	05.01.16, 01.55 Uhr 

In der Nacht zu Dienstag sprengte ein Täter-Duo einen Zigarettenautomaten in Horn und entwendete dabei Geld und Tabakwaren. Das Gerät wurde zerstört, die Tatverdächtigen entkamen unerkannt.

Anwohner der Werner-von-Siemens-Straße meldeten um kurz vor 2 Uhr nachts ein lautes Explosionsgeräusch und zwei dunkel gekleidete, maskierte Gestalten, die vom Tatort in Richtung Alois-Senefelder-Straße davonrannten. Einsatzkräfte der Polizei Bremen fanden den aus der Verankerung gerissenen Automaten, einige Zigarettenschachteln und etwas Münzgeld auf der Straße liegend vor. Eine Fahndung nach den Verdächtigen verlief bislang ergebnislos. Die Polizisten forderten umgehend die Delaborierer der Kriminalpolizei an, um eine Spurensuche am Gerät vorzunehmen. Entsprechendes Beweismaterial wurde sichergestellt.

Weitere Zeugenhinweise zum Geschehen bzw. Angaben zu den zwei flüchtigen Personen werden an den Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0421/362-3888 erbeten.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Ines Roddewig
Telefon: 0421 362-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de
Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: