Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0320 --Pizzabote überfallen--

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen-Blumenthal, Vosshaller Weg
Zeit: 	26.05.15, 22.50 Uhr 

Zwei maskierte Räuber überfielen Dienstagabend einen Pizzaboten im Bremer Stadtteil Blumenthal. Mit einem fingierten Anruf lockten sie ihn in eine Falle.

Ein unbekannter Anrufer bestellte eine Pizza zu einer Anschrift im Vosshaller Weg. Als der 48 Jahre alte Auslieferer die angegebene Adresse wieder verließ, weil dort niemand etwas bestellt hatte, wurde er von zwei maskierten Männern empfangen. Sie brachten den Boten im Vosshaller Weg zu Fall, bedrohten ihn mit einer Schusswaffe und forderten die Herausgabe des Portemonnaies. Es entwickelte sich eine handfeste Auseinandersetzung, bei der sich der 48-Jährige vehement wehrte. Den Raub seiner Geldtasche konnte er aber nicht verhindern. Die beiden Männer flüchteten. Sie konnten wie folgt beschrieben werden: Circa 160-170cm groß, schlank, jugendliche Erscheinung und dunkel gekleidet. Sie sprachen mit ausländischem Akzent und trugen bei der Tatausführung Sturmhauben. Mögliche Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter (0421) 362-3888 entgegen.

Der Widerstand des 48 Jahre alten Mannes hätte bei den bewaffneten Räubern auch zu einer Kurzschlussreaktion führen können. Grundsätzlich sollte man sich durch gewagte Aktionen nicht unnötig selbst in Gefahr bringen, sondern lieber Tätermerkmale und Fluchtrichtung einprägen und schnell die Polizei rufen. Mehr Informationen zum Thema Zivilcourage gibt es unter www.polizei.bremen.de.

ots Originaltext: Pressestelle Polizei Bremen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=35235 

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: