Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0287 --Restaurantüberfall in Oberneuland--

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen-Oberneuland, Oberneulander Landstraße
Zeit: 	07.05.15, 23.55 Uhr 

Ein maskierter Mann bedrohte um Mitternacht Gäste und Personal eines Restaurants in Oberneuland mit einer Schusswaffe. Der Räuber erbeutete Bargeld und flüchtete.

Der Unbekannte betrat das Restaurant in der Oberneulander Landstraße und ging direkt zur Kasse. Er hatte eine Pistole in der Hand und forderte von der 40 Jahre alten Kassiererin und einem am Tresen stehenden 56-jährigen Kunden Bargeld. Nachdem sich der Räuber das Kellner-Portemonnaie und das Geld des Gastes einsteckte, flüchtete er in Richtung Mühlenfeldstraße.

Der mit einer schwarzen Ski-Maske getarnte Mann wurde als etwa 25 Jahre alt und 175 cm groß beschrieben. Er sprach mit osteuropäischem Akzent und hatte markante glasklare blau-grüne Augen. Während der Tatausführung trug der Räuber dunkle Kleidung und ein kariertes Hemd. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter (0421) 362-3888 entgegen.

ots Originaltext: Pressestelle Polizei Bremen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=35235 

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: