Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0284 --Brand in Geschäftshaus Am Wall--

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen, Am Wall
Zeit: 	6. Mai 2015, 21.43 Uhr 

Am Mittwochabend brach ein Feuer in der Bremer Innenstadt in einem Wohn- und Geschäftshaus aus. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zur Einsatzzeit wurden offene Flammen aus dem Gebäude gemeldet. Auch die Rückfront des Hauses war bereits betroffen. Bei dem Gebäude handelt es sich um ein mehrgeschossiges Wohn- und Geschäftshaus. Die Straße Am Wall musste für die Einsatzmaßnahmen zwischen Herdentorsteinweg und Ostertor für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Ermittlungen zur Brandursache werden sich noch einige Zeit hinziehen. Der Brandort wird durch die Ermittler zusammen mit einem Statiker und einem Gutachter hinsichtlich der Brandursache untersucht. Dies kann aber erst erfolgen, wenn der Brandort erkaltet ist. Die Feuerwehr geht von einem Sachschaden in Höhe von mehreren Millionen aus. Es wurden keine Personen verletzt.

Weitere Presseanfragen sind bitte an die Pressestelle der Staatsanwaltschaft zu richten.

ots Originaltext: Pressestelle Polizei Bremen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=35235 

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Kirsten Dambek
Telefon: 0421 / 362 12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: