Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0278 --Auf dem Nachhauseweg überfallen--

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen-Schwachhausen, Friedhofstraße
Zeit: 	03.05.15, 03.40 Uhr 

Eine 64 Jahre alte Bremerin wurde in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag in Schwachhausen von zwei Unbekannten überfallen und verletzt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Die 64-Jährige fuhr vom Hauptbahnhof mit der Straßenbahn N4 in Richtung Falkenberg. Gegen 03.40 Uhr stieg sie an der Haltestelle Friedhofstraße aus und bemerkte im Einmündungsbereich der Riensberger Straße zwei Männer hinter sich. Ehe sie sich versah, schubste einer der beiden die Frau zu Boden. Bei dem Sturz verletzte sich die Bremerin am Knie und fiel auf ihre Handtasche. Die Räuber entrissen ihr diese und flüchteten zu Fuß in Richtung Focke Museum.

Die Polizei fragt: Wer hat zur angegebenen Zeit im Bereich der Friedhofstraße verdächtige Beobachtungen gemacht und kann Hinweise auf die Täter geben? Die beiden etwa 16 Jahre alten Räuber hatten einen dunklen Teint, schwarze Haare und wurden als auffallend klein beschrieben. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter (0421) 362-3888 entgegen.

ots Originaltext: Pressestelle Polizei Bremen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=35235 

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: