Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0822 - Kiosk in Osterholz überfallen

Bremen (ots) -

-
Ort: 	Bremen-Osterholz, Osterholzer Landstraße
Zeit: 	29.12.2014, 19:45 Uhr 

Gestern Abend überfielen drei maskierte Täter einen Kiosk in der Osterholzer Landstraße und raubten die Tageskasse. Die Polizei fragt nach Zeugen der Tat.

Die drei mit Mützen, Schals und Kapuzen maskierten Räuber betraten gemeinsam den Verkaufsraum und begaben sich sofort zu der hinter dem Verkaufstresen stehenden 45 Jahre alten Verkäuferin. Während einer die sich wehrende Frau zu Boden drückte und auf sie einschlug, rissen seine Mittäter die elektronische Ladenkasse der Marke Sharp an sich. Gemeinsam verließen die Täter den Tatort mit der Registrierkasse samt Tageseinnahmen und flüchten linksseitig in Richtung Blockdiek. Eine sofort ausgelöste Fahndung verlief ergebnislos. Täterbeschreibung: Alle drei 20 bis 25 Jahre alt und zwischen 165 und 175 cm groß. Sie waren mit dunklen Kapuzenjacken und Jeanshosen bekleidet.

Die Raubermittler bitten um Zeugenhinweise an den Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 362-3888.

ots Originaltext: Pressestelle Polizei Bremen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=35235 

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Dirk Siemering
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de
Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: