Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0812 - Aufmerksamer Nachbar: Einbrecher festgenommen

Bremen (ots) -

-
Ort: 	Bremen-Blumenthal, Dillener Straße
Zeit: 	22.12.2014, 10:25 Uhr 

Gestern Vormittag beobachtete ein aufmerksamer Anwohner in der Dillener Straße in Bremen-Blumenthal drei junge Männer bei einem Einbruchversuch in ein Einfamilienhaus. Er informierte umgehend über den Notruf 110 das Lagezentrum der Polizei.

Der Zeuge beobachtete die Situation weiter und teilte mit, dass die drei unbekannten Personen mittlerweile geflüchtet seien. Während ein Streifenwagen zum Tatort fuhr, übernahmen weitere Einsatzfahrzeuge die Fahndung nach den Tätern und konnten zwei Tatverdächtige stellen. Die 20 und 25 Jahre alten Männer hatten noch versucht zu flüchten, konnten aber hinter einem Gebüsch versteckt auf einem Grundstück entdeckt werden.

Am Tatort wurden eindeutig Hebelspuren an einer Terrassentür und an einer Gartenlaube festgestellt. Auf dem Grundstück wurde ein liegengelassenes Einbruchwerkzeug gefunden. Die beiden Tatverdächtigen blieben nach erkennungsdienstlicher Behandlung im Polizeigewahrsam. Beide sind bereits mit Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten. Zurzeit werden Haftgründe geprüft.

Auch in diesem Fall lobt die Polizei ausdrücklich die Aufmerksamkeit und Hilfsbereitschaft des aufmerksamen Nachbarn!

Aus diesem Grund auch noch einmal die Weihnachtsbotschaft der Polizei Bremen:

Achten Sie auf Fremde im Haus, auf dem Nachbargrundstück oder im Wohngebiet. Eine funktionierende Nachbarschaft ist ein wirkungsvoller und kostengünstiger Einbruchschutz. Aufmerksame Nachbarn sind vielen Tätern bereits zum Verhängnis geworden. Alarmieren Sie bei verdächtigen Beobachtungen und Gefahr über Notruf 110 sofort die Polizei.

ots Originaltext: Pressestelle Polizei Bremen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=35235 

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Dirk Siemering
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: