Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0795 --Trickdiebe beim Juwelier--

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen-Östliche Vorstadt, Am Hulsberg
Zeit: 	16.12.2014, 15.40 Uhr 

Eine sechsköpfige Diebesbande ging Dienstagnachmittag im Steintor auf Beutezug. Durch anteilige Arbeitsweise erbeuteten sie aus einem Juweliergeschäft Bargeld und Schmuck.

Zwei Frauen und zwei Männer betraten gegen 15.40 Uhr ein Juweliergeschäft in der Straße Am Hulsberg. Während eine der Damen die 75 Jahre alte Inhaberin ablenkte und sich ständig neue Schmuckstücke zeigen ließ, bewegten sich die anderen ständig im Geschäft hin und her. Zeitgleich wollte ein 81 Jahre alter Kunde das Schmuckgeschäft betreten, wurde aber von zwei weiteren Komplizinnen der Bande vor der Tür bedrängt und aufgehalten. Als sich das Sextett schließlich entfernte, stellte die 75-Jährige fest, dass aus ihrem Hinterzimmer Bargeld und Schmuck gestohlen wurde. Die verdächtigen Frauen trugen während der Tat Kopftücher. Sie hatten lange dunkle Haare und sprachen kein Deutsch. Die Gruppe ging in Richtung Stader Straße. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst der Polizei Bremen unter (0421) 362-3888 entgegen.

Wie Sie sich als Geschäftsinhaber vor solchen Ladendieben schützen können, erklären Ihnen unsere Experten im Präventionszentrum der Polizei Bremen, Am Wall 195, Telefon (0421) 362-19003. Die Beratung ist kostenlos.

ots Originaltext: Pressestelle Polizei Bremen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=35235 

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: