Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0793 - Seemann lief vor Auto

Bremen (ots) -

-
Ort: 	Bremen-Woltmershausen, Woltmershauser Straße
Zeit: 	15.12.2014, 19:00 Uhr 

Am frühen Montagabend lief ein 25 Jahre alter chinesischer Seemann beim Überqueren der Woltmershauser Straße direkt vor ein stadteinwärts fahrendes Auto. Dabei wurde er schwer verletzt und musste stationär in ein Krankenhaus aufgenommen werden.

Der verletzte Seemann und sein Landsmann und Kollege waren von ihrem im Neustädter Hafen liegenden Schiff zur Woltmershauser Straße gegangen und wollte diese überqueren. Dabei übersah der 25-Jährige den von rechts kommenden Golf einer 35 Jahre alten Bremerin. Die Frau konnte ihr Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig abbremsen. Noch vor Ort leitete die gerade von der Arbeit kommende Ärztin Erste-Hilfe-Maßnahmen ein.

ots Originaltext: Pressestelle Polizei Bremen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=35235 

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Dirk Siemering
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: