Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0792 --Fußgänger schwer verletzt--

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen-Mitte, Bahnhofsplatz
Zeit: 	14.12.14, 10 Uhr 

In Bremen Mitte fuhr ein Linienbus am Sonntagvormittag über den Fuß eines 36-Jährigen. Der Mann musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die 48 Jahre alte Fahrerin der Linie 24 fuhr von der Bahnhofstraße in den ZOB ein. Im Kurvenbereich stand der 36 Jahre alte Mann aus Erfurt, der sich auf einmal umdrehte und in Richtung Hauptbahnhof gehen wollte. Er prallte gegen den Bus, wobei sein Fuß vom vorderen Reifen überrollt wurde. Nachdem Passanten umgehend Erste Hilfe leisteten, wurde der 36-Jährige von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

ots Originaltext: Pressestelle Polizei Bremen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=35235 

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: