Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0781--Drogenfund in Teestube--

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen-Vegesack, Alter Schulweg
Zeit: 	9.12.14, 17.30 bis 18.30 Uhr 

Bei Durchsuchungsmaßnahmen in einer Teestube in Fähr-Lobbendorf beschlagnahmten Drogenfahnder am Dienstagabend eine größere Menge Rauschgift. Vier Tatverdächtige wurden vorläufig festgenommen.

Nach aktuellen Hinweisen auf einen Drogenhandel durchsuchten Einsatzkräfte am Abend die Räumlichkeiten der privat betriebenen Teestube am Alten Schulweg. Dabei fanden sie Betäubungsmittel im Wert von mehreren tausend Euro. Es wurden diverse Verkaufseinheiten Marihuana, Kokain und Heroin sowie eine Cannabisharzplatte beschlagnahmt. Des Weiteren stellten sie ein Handy, Verpackungsmaterial und mehrere Feinwaagen sicher. In der Teestube und unmittelbar vor der Tür hielten sich während des Polizeieinsatzes vier Personen auf. Die zwischen 24 und 27 Jahre alten Männer bestritten die Tatvorwürfe des illegalen Drogenhandels. Sie wurden vorläufig festgenommen.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Bremen wurden außerdem die Privatwohnungen der Tatverdächtigen durchsucht. In der Wohnung eines 24-Jährigen fanden die Ermittler eine hohe Summe Bargeld. Die Polizeibeamten beschlagnahmten das Geld im fünfstelligen Bereich.

Die Prüfung von Haftgründen gegen die Verdächtigen verlief negativ. Die Ermittlungen dauern an.

ots Originaltext: Pressestelle Polizei Bremen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=35235 

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: